GZSZ jetzt als Voice-App für Alexa und Google

 
 

Die Mediengruppe RTL launcht mit der GZSZ Voice-App ihre erste sprachbasierte App für Alexa und Google. Fans der beliebten RTL-Daily können ab sofort die Vorschau der nächsten Folgen oder die Zusammenfassung der letzten Folgen über ihren Sprachassistenten hören.

Mit der GZSZ Voice-App können User ihre Smart-Speaker fragen, was in vorherigen Episoden passiert ist oder sich eine Vorschau für die aktuelle Folge sowie für die kommende Woche anhören. RTL-Sprecher Gregor König liest die Texte, sodass die User auf gewohnte und vor allem reale Stimmen treffen. Neben Informationen zu Episoden besteht die Möglichkeit, sich täglich an den Sendestart erinnern zu lassen. Die kostenlose Voice-App von GZSZ funktioniert auf allen Geräten mit Alexa und Google Assistant.

Die GZSZ Voice-App ist das erste große Smart-Speaker-Projekt aus dem Marketing der Mediengruppe RTL. Mit der Schnittstelle Voice soll den Zuschauern weitere tägliche Touchpoints mit der Marke GZSZ geboten werden. Begleitet wird der Launch mit einer Kampagne bestehend aus Trailern im TV, Bauchbinden sowie digitale Display-Werbemittel.

 

 
 

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Tom Stolzenberg | Gesprächswert: 91% | mit Material von RTL