VG Wort Zählpixel

James Bond 25: Was wir bisher wissen

©  FILM.TV | News
 
03.08.2017 11:28
 

Ein neuer Bond-Film ist stets ein Großereignis - vor allem, wenn Daniel Craig dabei ist. So ist es nicht verwunderlich, dass schon jetzt jede Menge heiße Gerüchte zu James Bond 25 aufgetaucht sind, obwohl der Streifen erst 2019 in die Kinos kommen soll. Unter anderem gibt es bereits Details zur Geschichte, dem Bösewicht, Drehort und sogar schon einen Titel für James Bond 25. Mehr dazu erfahrt ihr im Text unter dem James-Bond-Trailer.

Festhalten! Unser Player wird geladen...
Finaler Trailer

Finaler Trailer
Spectre

Barry Seal

Barry Seal
 VIDEO-TIPP

Hot Dog

Hot Dog
 VIDEO-TIPP

Logan Lucky

Logan Lucky
 VIDEO-TIPP

 
 

James Bond 25: Was wir bisher wissen: Infos & Links

Nachdem Daniel Craig seine Entscheidung angeblich zurückgenommen hat, nicht mehr in die Rolle von James Bond zu schlüpfen, und somit der wichtigste Star für James Bond 25 gesichert sein müsste, beginnt die Gerüchteküche erst so richtig zu brodeln. Wie heißt der neue Bond-Blockbuster? Wohin wird es den britischen Agenten diesmal verschlagen? Gibt es schon Informationen zur Story? Wir liefern euch die Antworten.

Aktuell sollen Leute des Filmteams in Dubrovnik unterwegs sein, um die passenden Dreh-Locations zu finden. An diesem Gerücht könnte durchaus etwas dran sein, denn die kroatische Stadt wird als Drehort immer beliebter. Unter anderem könnt ihr Dubrovnik in Game Of Thrones und dem kommenden Star Wars 8: Die Letzten Jedi sehen.

Gegen den Wahrheitsgehalt dieses Gerüchts spricht, dass allem Anschein nach noch gar kein Regisseur für James Bond 25 gefunden wurde und auch noch kein Drehbuch existiert. Letzteres soll sich angeblich an dem James-Bond-Buch Never Dream Of Dying von Raymond Benson orientieren, der schreiberisch auch schon für Der Morgen Stirbt Nie und andere Bond-Storys tätig war. Der Film soll aktuell aber den Arbeitstitel Shatterhand tragen. Wir möchten auf jeden Fall noch anmerken, dass diese Informationen alle vom britischen The Mirror stammen und da es sich dabei um ein Klatschblatt handelt, sollten diese Gerüchte mit Vorsicht genossen werden.

In dem Buch Never Dream Of Dying beginnt die Geschichte mit einer Polizeirazzia in Frankreich, die furchtbar schiefläuft. Daraufhin macht sich James Bond auf die Suche nach dem Verursacher und begegnet dabei – natürlich – einer Femme Fatale: eine verführerische Schauspielerin mit einer zweifelhaften Vergangenheit. Bond bekommt es zudem mit einem Bösewicht zu tun, der blind ist. Wer diesen Schurken spielen wird, ist noch nicht bekannt. Aber bis zum Kinostart im Jahr 2019 ist ja noch jede Menge Zeit für weitere Gerüchte.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis | Gesprächswert: 88%
 

Meinungen zu "James Bond 25: Was wir bisher wissen"