VG Wort Zählpixel

Studie: Netflix tötet Sex

©  FILM.TV | News
 
16.05.2018 09:01
 

Datenverkehr statt Geschlechtsverkehr: Wer im Bett ein wenig „Entertainment“ will, greift inzwischen angeblich lieber zum Tablet und Netflix anstatt zum Partner. Das behauptet zumindest eine Studie der Lancaster University. Tötet Netflix den Sex? Wenn man den Ergebnissen dieser Studie und weiteren, dazu passenden Forschungsergebnissen glaubt, sieht es ganz danach aus.

Die Kombination aus Videoplattformen wie Netflix und mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets scheint für das Sexleben fatal zu sein. Wissenschaftler der Lancaster University untersuchten den Datenverkehr von insgesamt 400 Geräten und ließen parallel dazu Teilnehmer der Studie eine Art Tagebuch führen, um ihre Gewohnheiten studieren zu können.

Dabei stellte sich heraus, dass der Zeitrahmen, in dem früher viel ferngesehen wurde, jetzt deutlich vergrößert wurde – und dadurch mit der Zeit kollidiert, in der Pärchen meistens bevorzugt Sex haben. Genauer heißt das: Anstatt mit dem Konsumieren von Serien und Filmen auf Netflix und Co. sowie Videos auf YouTube und ähnlichen Internetangeboten um 22 Uhr aufzuhören, werden jetzt Smartphones und Tablets mit ins Bett genommen und die Bewegtbildinhalte mithilfe dieser Geräte auch vermehrt zwischen 22 Uhr und 23 Uhr konsumiert.

Professor David Spiegelhalter von der University of Cambridge warnte schon vor rund zwei Jahren vor den Folgen von vermehrtem TV-Konsum im Bett und dass deshalb das Interesse von Pärchen am Sex sinke. Passend dazu: Eine andere Studie untersuchte 16.000 Teilnehmer, die 1989-1990 geboren wurden und fand heraus, dass einer von acht der zum Zeitpunkt der Studie 26-jährigen noch Jungfrau war. Bei vorherigen Generationen wäre es noch einer von 20 gewesen.

Sorgen Netflix, YouTube und Co. inzwischen dafür, dass die Konsumenten ihrer Inhalte weniger beziehungsweise gar keinen Sex haben? Wie ist eure Meinung zu diesem Thema und den Ergebnissen der verschiedenen Studien?

Teilt uns eure Gedanken dazu gerne im Kommentarbereich mit. Und falls ihr heute Abend noch nichts vorhabt, hilft euch vielleicht das folgende Video, in dem ihr das neue Mai-Programm von Netflix seht, bei der Auswahl eurer Beschäftigung …

Netflix im Mai 2018

Netflix im Mai 2018
Neue Filme und Serien

Skyscraper

Skyscraper
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Studie: Netflix tötet Sex: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis | Gesprächswert: 99%
 

Meinungen zu "Studie: Netflix tötet Sex"