VG Wort Zählpixel

Tomb Raider: FSK gibt Altersfreigabe bekannt

©  FILM.TV | News
 
13.03.2018 07:58
 

Lara Croft: Tomb Raider von 2001 und Lara Croft: Tomb Raider - Die Wiege Des Lebens von 2003 wurden von der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft damals beide ab 12 Jahren freigegeben. Seitdem sind jedoch rund 15 Jahre vergangen, die Welt hat sich weitergedreht und so manches Filmthema wird heutzutage härter angepackt als damals. Gilt das auch für den neuen Tomb Raider-Film mit Alicia Vikander als Lara Croft?

Vikander machte vor allem mit ihrem beeindruckenden Auftritt in Ex Machina von sich Reden. Darin spielte sie einen Androiden zwischen zwei Männern, gespielt von Domhnall Gleeson und Oscar Isaac. Star Wars-Fans kennen die zwei inzwischen auch als General Hux und Poe Dameron. Vikander stahl den beiden in Ex Machina fast schon mühelos die Show. Ob ihr das in Tomb Raider ebenfalls gelingt, muss sich natürlich erst noch zeigen.

Selbst prüfen könnt ihr das im Kino, wenn ihr laut der FSK mindestens 12 Jahre alt seid. Damit bleibt das Tomb Raider-Reboot also ganz in der Tradition der Tomb Raider-Filme mit Angelina Jolie. Überraschend ist das sicherlich nicht, möchte sich das Studio hinter Tomb Raider doch zweifellos ein möglichst großes Publikum sichern. Und Tatsache ist nun einmal, dass die Tomb Raider-Videospiele auch jede Menge Fans im Teenager-Alter haben.

Es wäre also alles andere als klug gewesen, diese Zielgruppe aus den Vorstellungen auszuschließen. Zumal Tomb Raider vermutlich nicht an Qualität verliert, wenn man die zum Teil drastischen Todesszenen des Spiele-Reboots aus dem Jahr 2013 in der Filmversion weglässt oder zumindest abschwächt.

Falls ihr das Spiel nicht gezockt haben solltet: Wenn Lara Croft im angesprochenen Tomb Raider-Titel von Square Enix starb – zum Beispiel, wenn der Spieler einen Fehler machte – geriet ihr Ableben zum Teil sehr gnadenlos und brutal. So ertrank Lara beispielsweise nicht einfach, wenn man sie in einen reißenden Fluss fallen ließ, sondern sie wurde von der Flut auch noch in spitze Baumäste gelenkt, die ihren Schädel durchbohrten – letzte Körperzuckungen inklusive.

Solche Szenen werdet ihr im neuen Tomb Raider-Film sicher nicht zu sehen bekommen. Tote wird es aber zweifellos dennoch geben. Schließlich muss sich Lara gegen allerlei Feinde zur Wehr setzen und greift dafür bekanntermaßen auch zur Waffe. Kinostart für Tomb Raider ist der 15.03.2018. Hier könnt ihr den Trailer zum Film sehen:

Tomb Raider Trailer 3

Tomb Raider Trailer 3
Alicia Vikander als Lara Croft

Abgeschnitten

Abgeschnitten
 VIDEO-TIPP

Die Defekte Katze

Die Defekte Katze
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Tomb Raider: FSK gibt Altersfreigabe bekannt: Infos & Links

Schauspieler:
Alicia Vikander, Walton Goggins, Dominic West, Daniel Wu, Kristin Scott Thomas, Nick Frost, Hannah John-Kamen, Antonio Aakeel, Alexandre Willaume-Jantzen, Michael Obiora, Keenan Arrison, Milton Schorr, Duncan Airlie James, Sarah Sayuri Hare, Emily Carey, Maisy De Freitas

Regie:
Roar Uthaug

Drehbuch:
Evan Daugherty, Geneva Robertson-Dworet, Evan Daugherty

Filmmusik:
Junkie XL

Rollen:
Alicia VikanderLara Croft
Walton GogginsMathias Vogel
Dominic WestRichard James Croft
Daniel WuLu Ren
Kristin Scott ThomasAna Miller
Nick FrostMax
Hannah John-KamenSophie
Antonio AakeelNitin Ahuja
Michael ObioraBaxter
Keenan ArrisonRocket
Milton SchorrMac
Duncan Airlie JamesTerry
Sarah Sayuri HareSam
Emily CareyYoung Lara
Maisy De FreitasYoung Lara

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis | Gesprächswert: 98%