VG Wort Zählpixel

ProSieben ändert das Programm am Mittwochabend

©  FILM.TV | News
 
10.02.2019 10:18
 
Anzeige

Im Free-TV wird demnächst das Abendprogramm umgestellt. So nimmt sich ProSieben den Mittwochabend vor, um sein Publikum mit etwas Neuem zu überraschen. Dabei handelt es sich um eine Serie, die man an einem solch prominenten Platz vielleicht nicht erwartet hätte. Möglicherweise zahlt sich die Risikobereitschaft von ProSieben aber aus. Hinweise darauf gibt es durchaus.

Ab dem 27.02.2019 zeigt ProSieben jeden Mittwoch um 20:15 Uhr die Serie Mysterious Mermaids. Wenn euch der Name nichts sagen sollte, klingelt es vielleicht beim Originaltitel: Siren. Möglicherweise runzelt ihr aber nach wie vor die Stirn, denn allzu bekannt ist die Mystery-Serie des US-Senders Freeform nämlich nicht.

Das liegt daran, dass Freeform nicht unbedingt zu den ganz großen Sendern in Übersee gehört. Vor kurzem startete in den USA die zweite Staffel von Siren und verzeichnete direkt einen Zuschauerzuwachs von sieben Prozent im direkten Vergleich zur vorherigen Staffel. Es könnte also durchaus sein, dass sich ProSieben mit Siren bzw. Mysterious Mermaids eine kleine Perle geangelt hat, die auch bei einem breiteren Publikum zur Prime Time gut ankommen könnte.

Ob das der Fall sein wird, wird sich ab Ende Februar herausstellen. Die Geschichte von Mysterious Mermaids klingt jedenfalls interessant genug, um einige Zuschauer auf den Sender zu locken: In der Küstenstadt Bristol Cove taucht eine geheimnisvolle, junge Frau auf, bei der es sich anscheinend um eine Art Meerjungfrau oder etwas Ähnliches handelt.

In alten Sagen der Stadt heißt es, dass die Bewohner einst alle Meerjungfrauen brutal abgeschlachtet hätten. Jetzt scheinen sie zurückzukehren und Rache zu nehmen. Meeresbiologe Ben versucht dem Geheimnis auf die Spur zu kommen, verliebt sich aber in die mysteriöse Frau. Hinzu kommen einige weitere kuriose Charaktere in Bristol Cove wie die Außenseiterin Helen, die selbst einige düstere Geheimnisse zu wahren scheint.

Im untenstehenden Video-Player findet ihr einen Trailer zur US-Version von Mysterious Mermaids. Wie ihr darin unschwer erkennen könnt, geht es in der Mystery-Serie teilweise nicht gerade zimperlich zu und auch das eine oder andere Horrorelement wird genutzt, um zur Spannung beizutragen. Zusammen mit der Liebesgeschichte und dem grundlegenden Mysterium ergibt sich eine attraktive Mischung, die ProSieben sogar den wertvollen Mittwochabend wert ist.

 

Serien-Alarm

Wir schicken dir alle News zu neuen Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder folge uns hier mit einem Klick in der Facebook-Gruppe für Serien-Verrückte.

 
 
Anzeige

ProSieben ändert das Programm am Mittwochabend: Weitere Infos

Anzeige
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis | Gesprächswert: 97%