VG Wort Zählpixel

Resident Evil 6: So geht es nach The Final Chapter weiter

©  FILM.TV | News
 
15.11.2019 14:48
 
Anzeige

Viele denken bei dem Titel Resident Evil 4: The Final Chapter wohl an ein endgültiges Ende der Reihe. Die Macher sind aber noch lange nicht fertig mit dem Franchise. Deshalb arbeiten sie schon daran, ein weiteres Videospiel auf die große Leinwand zu bringen. Außerdem wird bereits an einem Reboot der alten Filme gewerkelt. Wir verraten, wie es in Zukunft mit Resident Evil weitergehen wird.

Resident Evil gilt als eine der erfolgreichsten Reihe an Computerspiel-Verfilmungen überhaupt. Knapp 1,2 Milliarden spülten die Abenteuer der Hauptfigur Alice (Milla Jovovich) weltweit an den Kinokassen ein. Das Franchise wurde 2017 mit Resident Evil 6: The Last Chapter vorerst beendet. Aber ähnlich wie die Bösewichte der Videospiele, bleibt es nicht lange tot. Deshalb sind auch schon ein Reboot und eine Netflix-Serie in Arbeit.

Kurz nach der Veröffentlichung des letzten Kapitels, verkündetet die Produktionsfirma Constantin ein Reboot von Resident Evil. Es sollte sich noch näher an den Wurzeln der Videospiele orientieren, die bekanntlich im Horrorgenre liegen. Dazu holte man sogar den Experten und Erfolgsproduzent James Wan ins Boot. Wan hatte schon einige Erfahrung durch seine Arbeit an Saw, Insidious und vielen weiteren Titeln. Aber seine Beteiligung hielt nicht lange an, sodass er und Constantin Film schließlich getrennte Wege gehen mussten. Dafür sprang der Regisseur Johannes Roberts ein und bestätigte im August 2019 einen neuen Teil zu Resident Evil.

Auch Pläne zu einer neuen Resident Evil-Serie auf Netflix liegen schon vor. Darin tauchen wir noch tiefer in die Mythologie der Reihe ein. Besonders die finsteren Machenschaften der bösen Umbrella Company sollen dabei gezeigt werden. Die Firma ist in den Spielen und Filmen der Hauptgegner der Helden. Wann wir mit dem Resident Evil-Reboot rechnen können, ist bislang noch unklar.

Ein weiteres wichtiges Projekt für Hauptdarstellerin Milla Jovovich wird eine Verfilmung zum Rollenspiel Monster Hunter. Sie spielt darin eine Figur mit dem Namen Artemis und muss an der Seite von Tony Jaa gegen Kreaturen aus dem Spiel kämpfen. Monster Hunter erscheint voraussichtlich im Herbst 2020 in Deutschland.

Quelle: Screen Rant

 
 
 

Resident Evil 6: So geht es nach The Final Chapter weiter: Weitere Infos


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 81%