VG Wort Zählpixel

Boss Baby 2 kommt ins Kino

 
 

The Boss Baby, der Animationsfilm über ein ganz besonderes Baby konnte 2017 mit über einer halben Milliarde US-Dollar Einspielergebnis ein riesen Erfolg verzeichnen. Kein Wunder, dass eine Fortsetzung bereits in Arbeit ist. Nun ist auch bekannt, welche Sprecher in neuen Rollen mit von der Partie sein werden.

"The Boss Baby" handelt von dem siebenjährigen Tim, der eines Tages einen kleinen Bruder bekommt. Doch auch wenn die Eltern der beiden nichts ahnen, ist das neue Baby kein gewöhnliches Neugeborenes. Es trägt Anzug und spricht wie ein Erwachsener. Schnell stellt sich heraus, dass das Baby für die Baby Corp. arbeitet und die Eltern für sein Unternehmen ausspioniert. Anfänglich haben Tim und das Boss Baby Schwierigkeiten zusammenzufinden, doch später akzeptieren sich die beiden als Brüder.

Die Familie der Templetons wird auch in der Fortsetzung im Mittelpunkt stehen, so lautet der offizielle Titel des zweiten Films: "The Boss Baby: Family Business". Neben den Sprechern des ersten Teils, Alec Baldwin für das Boss Baby und Lisa Kudrow und Jimmy Kimmel für die Eltern der beiden Jungs kommen gleich fünf weitere prominente Stimmen hinzu. Jeff Goldblum, James Marsden, Eva Longoria, Ariana Greenblatt und Amy Sedaris werden in Boss Baby 2 neue Rollen sprechen.

Die Fortsetzung wird einige Jahre nach dem ersten Film spielen und Tim und das Boss Baby sind inzwischen erwachsen und haben sich auseinander gelebt. Doch ein neues Boss Baby taucht auf und bringt die beiden wieder zusammen. "Boss Baby: Family Business" startet voraussichtlich am 26. März 2021 in den Vereinigten Staaten. Sollte es nicht zu Verschiebungen kommen, kann damit gerechnet werden, dass der deutsche Starttermin sehr zeitnah am amerikanischen Termin liegt.


 
 

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 86%