VG Wort Zählpixel

Dschungelcamp 2021: Diese drei Promi-Frauen sollen dabei sein

 
 

Das Dschungelcamp 2021 startet in knapp drei Monaten und so langsam kommen auch die Spekulationen in Fahrt, welche Promis denn nun bei der neuen Staffel mitmachen sollen. Jetzt gibt es Gerüchte darüber, dass drei Promi-Frauen dabei sein könnten, die in der neuen Staffel so richtig für Furore sorgen könnten.

Erst vor kurzer Zeit hatte RTL bekannt gegeben, dass das Dschungelcamp 2021 aufgrund der Corona-Pandemie erstmals nicht in Australien stattfinden wird. Stattdessen zieht es die Promis und die beiden Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich nach Wales in eine Schlossruine. Welche Promis dabei sind behält der Sender dabei immer bis kurz vor Start der Staffel unter Verschluss. Doch ein Boulevard-Magazin nennt nun drei Frauen, die wohl dabei sein sollen.

Da hätten wir zum einen Lisha Savage, die zusammen mit ihrem Partner Lou auf YouTube Bekanntheit erlangt hat. Doch den meisten dürfte sie vor allem durch die aktuell laufende Staffel von “Das Sommerhaus Der Stars” ein Name sein. Dort sorgt sie aktuell nämlich für viel Theater und das ist wohl auch den RTL-Verantwortlichen aufgefallen, sodass sie nun mit dem Dschungelcamp in einer weiteren Trash-TV Sendung landen könnte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Lisha & Lou aka Mr. & Mrs. Savage (@lishaandlou_the_originals) am

Bei einer weiteren Prominenten, die heiß im Gespräch ist, handelt es sich um Schauspielerin Tina Ruland. Sie ist vor allem durch ihre Rolle der Uschi in “Manta, Manta” bekannt geworden und war danach auch noch in vielen Fernsehserien und Fernsehfilmen zu sehen. Außerdem nahm sie 2018 an der 11. Staffel von “Lets Dance” teil, wo sie jedoch bereits in der ersten Runde ausschied. In letzter Zeit wurde es eher ruhig um die Kölnerin, doch mit einer Teilnahme bei “Ich bin ein Star, holt mich hier raus” könnte sie durchaus wieder aufmerksam auf sich machen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tina Ruland (@tinaruland) am

Beim dritten Namen, der aktuell die Runde macht, handelt es sich um Claudia Effenberg. Die Ehefrau von Ex-Nationalspieler Stefan Effenberg, war 2014 bereits beim Konkurrenz-Format “Promi Big Brother” dabei und erreichte dort den zweiten Platz. Kurz darauf wollte auch RTL sie fürs Dschungelcamp haben, doch dazu kam es bis jetzt noch nicht. In letzter Zeit war das ehemalige Model immer wieder in kleineren Trash-Sendungen vorwiegend auf Sat.1 zu sehen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Claudia Effenberg (@claudiaeffenberg) am

Ob sich diese Gerüchte wirklich als wahr herausstellen, werden wir wohl erst im Januar erfahren, wenn RTL die Kandidaten offiziell bekannt gibt. Bis dahin werden vermutlich noch die ein oder anderen Gerüchte durch die Medien gehen, so wie wir das auch aus den Vorjahren kennen. Soweit sich nichts an der aktuellen Situation ändert, können wir mit dem Dschungelcamp wohl Mitte Januar auf RTL rechnen.

 

 
 

Dschungelcamp 2021: Diese drei Promi-Frauen sollen dabei sein: Ähnliche Artikel & Weitere Infos


Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Tom Stolzenberg | Gesprächswert: 91%