VG Wort Zählpixel

Nach The Kissing Booth dreht Netflix den nächsten romantischen Film

 
 

Die Geschichte von der bisher ungeküssten Teenagerin Elle, die eine Bude beim Schulfest aufbaut, damit sie gegen Geld endlich jemand küsst, ist bei Netflix ein riesiger Renner. Teil 2 ist gerade erst frisch verfügbar, Teil drei schon abgedreht und wird in den nächsten Monaten verfügbar sein.

Weil die Netflix-Gucker auf solche romantischen Geschichten abzufahren scheinen, schiebt der Streaming-Riese nun gleich eine neue Story nach. Die Hauptrollen spielen Charles Melton aus “Riverdale” und Nina Dobrev aus “Vampire Diaries”. Netflix hat also zwei absolute Hotties verpflichtet, auch wenn die nicht mehr so recht als Teenager durchgehen werden. Ein Name für die romantisch-kitschige Komödie ist auch schon gefunden: “Love Hard” soll der Film heißen, zu deutsch etwa: “Stark Lieben”.

Es soll eine Mischung aus “Harry und Sally” und “Roxanne” werden, diese beiden Filme sind kultige Vertreter der RomCom-Filme. Wir haben sie euch unter diesem Text verlinkt, falls ihr die beiden Filme noch nicht gesehen habt. Solltet ihr übrigens dann auch nachholen, wenn ihr auf Liebesfilme mit lustigen Sprüchen steht.

In “Love Hard” geht es um eine Frau, die auf einer Dating-App einen Mann kennenlernt, beide wohl gespielt von Nina Dobrev und Charles Melton. Die beiden lernen sich also über die App immer besser kennen und führen schließlich eine Fernbeziehung ohne sich jemals getroffen zu haben. Zu Weihnachten nun will also die Frau ihren Schwarm endlich persönlich besuchen. Dabei findet sie heraus, dass der Typ aus der App nicht der auf dem Foto ist. Das an sich ist mies genug, aber er legt noch nach: er verlangt, dass sie sich über die Feiertage als seine Freundin ausgibt. Wenn sie das tut, dann stellt er ihr als Gegenleistung den Mann auf dem Foto vor.

Jetzt darf spekuliert werden: verliebt sie sich in den Betrüger, mit dem sie ja schon die ganze Zeit geschrieben hat und in den sie sich verliebt hat… oder in den Mann auf dem Foto, den sie nach Weihnachten dann kennen lernt.

Normalerweise würden wir jetzt tippen, dass “Love Hard” als Netflix-Weihnachtsfilm kommt, also etwas um diesen November herum. Durch die Pandemie bedingten Verzögerungen bei allen Dreharbeiten könnte es sich aber bis 2021 hinziehen.

Ihr könnt euch die Zeit bis zur neuen Schnulze ja vertreiben, indem ihr “The Kissing Booth” und “The Kissing Booth 2” bei Netflix nachholt. “Harry und Sally” gibt’s bei Amazon und “Roxanne” übrigens ebenfalls. Leider ist keiner der beiden Kultfilme derzeit in einer Flatrate bei einem der großen Anbieter inklusive.

Und hier kommen die Trailer und weiteren Infos zu allen erwähnten Filmen in diesem Artikel. Schnulzen-Fans können sich mit allen einen wirklich launigen Abend machen. Popcorn und Taschentücher bereit halten!

The Kissing Booth

The Kissing Booth

Comedy  Trailer

Als Teenagerin ist es einfach nur schwer, wenn man an der Schule zu jenen Spätzündern gehört, die in Sachen Liebe noch vollkommen grün hinter den Ohren sind. Der Trailer zu The Kissing Booth.

The Kissing Booth 2

The Kissing Booth 2

Drama  Trailer

Die Kissing Booth ist wieder geöffnet. In dieser Fortsetzung hat Elle in ihrem Abschlussjahr an der Highschool wieder etliches zu bewältigen. Der Netflix-Hit bekommt eine romantische Fortsetzung. The Kissing Booth 2.

Harry Und Sally

Harry Und Sally

Comedy  Trailer

Harry nervt Sally und Sally nervt Harry. Das war während ihrer gemeinsamen unfreiwilligen 18-Stunden-Fahrt nach New York so, und bleibt auch so fünf Jahre später, als sie sich zufällig im Flugzeug treffen. Harry Und Sally.

Roxanne

Roxanne

Comedy  Trailer

Ein Feuerwehrmann mit Seltenheitswert: Wortgewandt, belesen und sensibel. Und eine Nase, so lang, dass sie die Umwelt nur so in Staunen versetzt. Roxanne.

 

 
 
 
Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 98%