VG Wort Zählpixel

Sonic The Hedgehog FSK im Kino

©  FILM.TV | News
 
09.02.2020 08:37
 
Anzeige

Es dauert nicht mehr lange, dann wird der blaue Kult-Igel Sonic auf der Kino-Leinwand zu sehen sein. Natürlich handelt es sich dabei um einen Film, der möglichst alle Altersgruppen ansprechen soll. Dementsprechend fällt auch die Freigabe der FSK sehr gering aus. Hier erfahrt ihr ab wie viel Jahren der Film freigegeben sein wird.

Die Ankündigung eines neuen Films zu Sonic The Hedgehog sorgte nicht bei allen Fans für Begeisterung. Als dann der erste Trailer veröffentlicht wurde, störten sich so viele an dem Design des beliebten Igels, dass man diese kurzerhand komplett überarbeiten musste. Im Internet reagierte man vor allem mit Spott und Protesten gegen das Aussehen der kultigen Videospiel-Figur. Eine weitere Vorschau erschien, die für etwas Besänftigung sorgen konnte. Aufgrund der weiteren Arbeiten, konnte die Videospiel-Verfilmung nicht am 08. November 2019 erscheinen, wie es ursprünglich geplant war. Stattdessen sehen wir den Film in Deutschland jetzt am 13. Februar 2020.

Darin geht es um den blauen Igel Sonic, der mit extrem hoher Geschwindigkeit durch die Gegend rast. Unterwegs lernt er dabei einen Menschen kennen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten werden die beiden schließlich Freunde. Aber auch der böse Dr. Robotnik, gespielt von Jim Carrey, hat es auf Sonic abgesehen. Dieser will die Weltherrschaft übernehmen, was natürlich von Sonic verhindert werden muss. Ben Schwartz (The LEGO Movie 2, Night School) übernimmt dabei die Stimme in der englischen Version.

Jetzt hat sich die FSK ihr eigenes Urteil zum Film gebildet. Der Film bekommt eine Altersfreigabe von 6 Jahren, was wohl kaum überraschen dürfte. Damit ist garantiert, dass sich die ganze Familie den Igel mit Überschallgeschwindigkeit im Kino ansehen kann. Den neuen Trailer zum Film findet ihr jetzt in unserem Player. Klickt dazu einfach rein, um das Video zu starten.

 
 
 
Autor: Moritz Döring, Christian Fischer | Gesprächswert: 89%