VG Wort Zählpixel

ZDF-Drama mit Mavie Hörbiger: Aber ich liebe DICH nicht

27.09.2018 14:09

Das Leben von Silvi (Mavie Hörbiger) wird durch die Ermordung ihrer Schwester völlig auf den Kopf gestellt. Von heute auf morgen muss sie sich um deren Kinder kümmern. Hin- und hergerissen zwischen Freiheitsliebe und Pflichtgefühl ist sie gezwungen, sich neuen Aufgaben, aber auch alten Konflikten zu stellen. Das Drama mit dem Arbeitstitel "Aber ich liebe DICH nicht!" entsteht derzeit für das ZDF in Berlin. Neben Mavie Hörbiger stehen Fritz Karl, Judith Engel, Fabian Hinrichs, Eckehard Preuß, Heinz Trixner, Geraldine Schlette, Elias Eisold und andere vor der Kamera. Der vielfach ausgezeichnete Regisseur und Autor Max Färberböck führt Regie und schrieb zusammen mit Catharina Schuchmann das Drehbuch.

So wie Silvis Leben läuft, ist es für sie perfekt: Sie liebt ihren Job in ihrer Modefirma, und ihre unverbindliche Liaison mit Alexander (Fabian Hinrichs) gibt ihr genau die richtige Dosis an Nähe. Ein Familiendrama ändert alles: Ihre Schwester Sabine (Judith Engel), mit der sie schon seit Jahren keinen Kontakt mehr hatte, wird ermordet. Ihr Ehemann Markus (Fritz Karl) hat sie im Affekt umgebracht. Als nächste Verwandte soll Silvi den verstörten Kindern Jani (Elias Eisold) und Alexandra (Geraldine Schlette) ein neues Zuhause geben. Keine leichte Aufgabe für die junge Frau, die nie eigene Kinder wollte. Ausgerechnet Alexander, den sie bisher erfolgreich auf Abstand hielt, entpuppt sich als große Hilfe. Für die eigenwillige Frau ist es der Beginn einer hochemotionalen Reise, bei der sie sich nicht nur ihren Gefühlen für Alexander stellen muss. Nach und nach kommt auch die Wahrheit hinter der einst idyllischen Fassade von Sabines Familie ans Licht.

"Aber ich liebe DICH nicht!" wird im Auftrag des ZDF von der Bavaria Fiction (Produzentin: Anna Oeller) produziert. Verantwortlicher ZDF-Redakteur ist Günther van Endert. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 22. Oktober 2018. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.



Autor: Tom Stolzenberg | Gesprächswert: 62% | mit Material von ots


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten: