The Vow
The Vow

The Vow

Ab 12 Doku/Reportage
Streaming: The Vow läuft seit dem 01.04.2021 auf Sky

Die Story zu The Vow

Die oscarnominierte Dokumentarfilmerin Jehane Noujaim nahm 2010 selbst an einem Kurs von NXIVM teil. Als Gerüchte über die geheime Schwesternschaft laut wurden, begann sie mit ihrem Ehemann und Regiekollegen Karim Amer 2017 hochrangige NXIVM-Mitglieder und deren Angehörige mit der Kamera zu begleiten - noch ohne zu wissen, wie sich die Geschichte entwickeln würde. Wenn die Aussteiger nach und nach die schockierende Wahrheit aufdecken und beginnen, ihre eigene Rolle in der Organisation hinterfragen, entwickelt "The Vow" regelrechte Thrillerspannung. Die Dokumentation ist eine verstörende Studie über Manipulation und die Maskierung von Missbrauch, die weit über das Extrembeispiel dieser Psychosekte hinausweist.

Trailer zu The Vow

Mehr Infos zu The Vow

Hintergrund

Die HBO Doku-Serie "The Vow" zeigt die bestialischen Machenschaften der Sekte NXIVM. Durch Techniken zur Selbstoptimierung mehr Freude im Leben erfahren. Mit diesem Versprechen baute Keith Raniere seit Ende der 90er Jahre diese internationale Organisation mit tausenden Mitgliedern auf, darunter erfolgreiche Führungskräfte, Hollywoodstars, reiche Erben und Kinder politischer Dynastien. Innerhalb von NXIVM existierte die geheime Schwesternschaft DOS - ein lateinisches Akronym für "Meister der gehorsamen Frauen". Ihre Mitglieder legten als sogenannte "Sklaven" ein Gelübde gegenüber ihrem "Meister" ab und mussten sich mit kompromittierenden Nacktfotos erpressbar machen lassen. Dann wurden sie als Symbol ihrer Hingabe gebrandmarkt. Die Dokumentation ist eine verstörende Studie über Manipulation und die Maskierung von Missbrauch, die weit über das Extrembeispiel dieser Psychosekte hinausweist. Sky Crime zeigt die erste Staffel der HBO-Doku-Serie exklusiv ab 1. April zum ersten Mal im deutschen Fernsehen auf Sky Crime, Sky Ticket und auch auf Abruf.

Originaltitel

The Vow

Ähnliche Artikel zu The Vow