VG Wort Zählpixel

Game Of Thrones Staffel 8: Star plaudert Details aus

©  FILM.TV | News
 
05.09.2018 11:58
 

Game Of Thrones Staffel 8 ist das vielleicht heißeste Mysterium der aktuellen Serienwelt. Was geschieht mit Jon und Daenerys und was mit Jaime und Cersei? Wer wird den Vormarsch des Nachtkönigs überleben? Wer sitzt am Ende auf dem Eisernen Thron? Diese und noch viele weitere Fragen umschwirren Game Of Thrones Staffel 8. Eine GoT-Schauspielerin ließ sich jetzt aber dazu hinreißen, einige Details auszuplaudern.

Dabei handelt es sich um Nathalie Emmanuel. Ihr kennt sie als Missandei an der Seite von Daenerys Targaryen und als große Liebe von Grey Worm, Kommandant der Unbefleckten. Im Gespräch mit IANS, einer indischen News-Seite, verriet sie zwar nicht, was mit Missandei und Grey Worm in Game Of Thrones Staffel 8 geschieht, gab dafür aber in anderer Hinsicht sehr spannende Hinweise:

„Ich denke, was wir von [Game Of Thrones Staffel 8] erwarten können, ist ein großer Schritt vorwärts. Wir sahen die Geschwindigkeit der Erzählung in den letzten paar Staffeln stetig steigen, passend zu den immer größeren Dingen, die [in der Game Of Thrones-Geschichte] auf dem Spiel standen“, so Emmanuel. Doch das ist natürlich noch lange nicht alles, was sie zu berichten hatte:

„Es gibt so viele Storylines, die [in Game Of Thrones Staffel 8] abgeschlossen werden müssen, deshalb wird die Geschwindigkeit der Serie noch weiter steigen“, so Emmanuel weiter. Diese Information könnte so manche GoT-Fans beunruhigen, schließlich musste sich die siebte Staffel einige Kritik anhören, gerade weil so manche Storyline überhastet wirkte und sich die Figuren von einem Ende von Westeros innerhalb scheinbar kurzer Zeit zum anderen „beamen“ konnten.

Dennoch weiß die Missandei-Darstellerin zu beruhigen: „[Game Of Thrones Staffel 8] wird unglaublich befriedigend für die Leute werden. Es wird unglaublich aufregend und herzzerreißend.“ Herzzerreißend? Das deutet möglicherweise darauf hin, dass so mancher Fan-Liebling in Game Of Thrones Staffel 8 das Zeitliche segnen wird.

„(…) die Emotionen werden so viel intensiver sein, weil es die letzte Staffel ist“, so Emmanuel weiter. „Ich habe das Gefühl, die Leute werden durchdrehen, wenn sie die letzte Episode [von Game Of Thrones Staffel 8] sehen.“

An dieser Stelle ist anzumerken, dass sie im O-Ton nur von „the final one“ sprach und damit vielleicht nicht die letzte Episode, sondern die ganze letzte Staffel meinte. Es ist jedoch durchaus zu erwarten, dass die GoT-Macher ihre Erfolgsserie mit einem Knall in der letzten Episode abschließen werden, über den wir noch lange reden werden.

Gewissheit bekommen wir erst 2019: Game Of Thrones Staffel 8 soll in der ersten Jahreshälfte starten, jedoch aufgrund diverser Hinweise des Special-FX-Teams wohl nicht vor Mai 2019, eventuell auch später.

 

Game Of Thrones-Alarm

Wir schicken dir alle News zu Game Of Thrones - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder folge uns bei Flipboard.

 
 
 
Autor: Michael Zeis | Gesprächswert: 95%