VG Wort Zählpixel

Avatar 2: Erste Details zur Story

©  FILM.TV | News
 
21.02.2019 13:19
 
Anzeige

Mit Avatar: Aufbruch nach Pandora kam 2009 der erfolgreichste Film aller Zeiten in die Kinos. Trotz des Erfolgs lässt eine Fortsetzung lange auf sich warten. Doch nun gibt es erste Einzelheiten zum zweiten Teil.

James Cameron, der auch schon für den Kassenschlager Titanic verantwortlich war, brachte 2009 mit Avatar: Aufbruch nach Pandora ein Science-Fiction-Epos auf die Leinwände, welches ein Millionenpublikum begeisterte. Allein bei uns in Deutschland sahen über elf Millionen Kinobesucher den Film. Dank des phänomenalen Erfolgs wurden auch schnell mehrere Fortsetzungen angekündigt. Avatar 2 bis 5 sollten schnell produziert werden. So sollte die erste Fortsetzung bereits 2014 erscheinen. Nach mehreren Verschiebungen ist nun seit einiger Zeit 2020 als Jahr festgelegt, in dem die Geschichte um Jake Sully und die Na'vi weitergehen soll.

Die Dreharbeiten für Teil 2 und 3 kommen gut voran. Auch wenn schon die Produktion für den vierten und fünften Teil begonnen hat, will man im Hause Disney erst abwarten, wie sich die ersten beiden Fortsetzungen schlagen, bevor eine Entscheidung über Avatar 4 und 5 gefällt wird. Die Dreharbeiten für Avatar 2 und 3 fanden gleichzeitig statt und wie Regisseur James Cameron kürzlich verriet, sind die meisten Szenen bereits im Kasten. Lediglich die Szenen mit Schauspielern, die nicht am Computer bearbeitet werden müssen, fehlen noch. Auch wenn dies noch weitere fünf Monate dauern soll, sind die meisten Szenen schon fertig gedreht. Bei den fertiggestellten Szenen handelt es sich um sogenannte Performance-Capture Szenen, also Szenen von Schauspielern, die im Nachhinein zu den blauen Aliens verändert werden.

Auch erste Details zur Handlung verriet Cameron in dem Interview mit Empire. Zwischen ersten und zweiten Teil soll über ein Jahrzehnt liegen und Protagonist Jake Sully soll ein Kind mit seiner Na'vi-Freundin Neytiri haben. Cameron berichtete von einer Streitszene, die nicht nur sehr ausgiebig, sondern auch ausschlaggebend für die weitere Handlung des zweiten Teils und der weiteren Fortsetzungen sein soll. So soll die Szene auf die "emotionale Achterbahn" vorbereiten, die Sully erwartet.

Avatar 2 wird am 17. Dezember 2020 in die Kinos kommen. Der Nachfolger Avatar 3 ist für Dezember 2021 geplant. Wenn die Zuschauerzahlen stimmen, dürften Fans Ende 2024 und Ende 2025 mit einem vierten und fünften Teil rechnen können.

Avatar 2 in 3D

Avatar 2 in 3D
Ohne 3D-Brille

Everest

Everest
 VIDEO-TIPP

The Cleaning Lady

The Cleaning Lady
 VIDEO-TIPP

Isabelle

Isabelle
 VIDEO-TIPP

 

Kino-Alarm

Wir schicken dir alle News zu neuen Kinofilmen - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 
 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 90%