VG Wort Zählpixel

Resident Evil Neuverfilmung: Serien-Star dabei

 
 

Noch vor wenigen Jahren lief der finale Resident Evil-Film in den Kinos. Jetzt ist schon das erste Reboot in Arbeit. Nun wurde ein Schauspieler für den Bösewicht Chief Iron gefunden.

In Resident Evil gelangt das T-Virus, dass von der geheimnisvollen Umbrella Corporation unter Verschluss der Öffentlichkeit entwickelt wurde, an die Menschscheit und lässt Betroffene zu Zombies mutieren. Doch die Zombies selbst sind nicht das einzige Problem. Die erbarmungslose Umbrella Corp. macht Experimente an Unschuldigen, erschafft Monster und stellt Biowaffen her. Alice, gespielt von Milla Jovovich ist Anfangs eine Umbrella Corporation-Mitarbeiterin, versucht aber die illegalen Machenschaften des Unternehmens aufzudecken, als das Virus frei gesetzt wird und die Welt in Chaos verfällt. Von nun an kämpft sie ums Überleben und um die grausame Umbrella Corp. zu besiegen. Die "Resident Evil"-Videospiele wurden bereits in sechs Filmen verfilmt, der letzte von ihnen, "Resident Evil: The Final Chapter" erschien 2016.

Obwohl erst vier Jahre seit dem Ende der Filmreihe vergangen sind, bekommt "Resident Evil" nun schon ein Reboot. Milla Jovovich und ihr Ehemann, der Regisseur Paul W. Anderson, werden dieses Mal nicht involviert sein. Einige Mitglieder des neuen Casts sind schon bekannt, so werden unter anderem Robbie Amell, Kaya Scodelario und Hannah John Kamen in dem Reboot zu sehen sein.

Nun wurde noch ein weiterer Schauspieler gecastet. Donal Logue wird in die Rolle des Chief Irons schlüpfen, einem korrupten Polizei-Officer, der abgesehen von seiner Verwicklung in die Machenschaften der Umbrella Corporation vermutlich auch noch ein Serienmörder ist, der das Chaos in seiner Stadt ausnutzt, um Morde zu begehen.

Einen korrupten Polizisten zu spielen wird keine neue Erfahrung für Donal Logue sein, zuletzt war der Schauspieler in der Serie "Gotham" als Harvey Bullock zu sehen. Fans der Serie wissen also schon ungefähr, was auf sie zu kommt. Das "Resident Evil"-Reboot soll voraussichtlich 2021 an den Start gehen.

 

 
 

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 84%