Power Book III: Raising Kanan
©
Power Book III: Raising Kanan

Power Book III: Raising Kanan

Thriller
Mit: Patina Miller und Mekai Curtis
Streaming: Power Book III: Raising Kanan läuft seit dem 18.07.2021 auf Starzplay

Die Story zu "Power Book III: Raising Kanan"

„Raising Kanan“ spielt in South Jamaica, Queens im Jahr 1991 und ist die Vorgeschichte zum „Power“-Franchise. Das weit ausholende Familiendrama erzählt das Aufwachsen von Kanan Stark, den Mentor, Partner und Widersacher von Ghost und Tommy, der schließlich in der achten Episode der vorletzten Staffel von „Power“ im Kugelhagel stirbt. Bei unserem Wiedersehen mit Kanan ist er jedoch noch das 15-jährige Einzelkind von Raquel „Raq“ Thomas, einer Kokainhändlerin mit einem wachsenden Netzwerk von Dealern in der Stadt. Ähnlich wie die Mutterserie „Power“ erforscht „Raising Kanan“ Themen wie Identität, Gewalt und Vermächtnis, taucht aber auch tief ein in Familienprobleme – in die einzigartige, komplizierte und belastete Dynamik zwischen Eltern und Kind, Mutter und Vater, Bruder und Schwester. In einer zunehmend zerrütteten Welt fühlt sich die Familie oft wie die einzige Zuflucht vor all der Zerrissenheit und Zwietracht an, und doch stellen wir oft fest, dass gerade unsere engsten Vertrauten uns und unsere Werte am meisten verraten. Die erste Staffel von „Raising Kanan“ erkundet diese Formen des Verrats und die Geheimnisse und Lügen, die damit einhergehen, und wie sie sich verfestigen, ausbreiten und schließlich explodieren. Das übergreifende Thema dieser ersten Staffel ist: „Man erntet, was man sät.“ Mit anderen Worten: Handlungen haben Konsequenzen; Verrat wird immer aufgedeckt; Geheimnisse kommen unweigerlich ans Licht; Sünden holen dich wieder ein. Jede Figur in „Raising Kanan“ verbirgt etwas. Vor der Welt, vor den anderen, vor sich selbst. Und während sich unsere Geschichte entfaltet, wird jeder von ihnen mit den unbeabsichtigten und zerstörerischen Konsequenzen der von ihnen verheimlichten und zurückgehaltenen Informationen zu kämpfen haben. Doch während der Verrat, die Geheimnisse und die Lügen in neuem Gewand erscheinen, bleibt eine Wahrheit immer unverändert: In „Raising Kanan“, wie auch im „Power“-Universum, kann man niemandem trauen und nichts ist jemals so, wie es scheint.

Trailer zu "Power Book III: Raising Kanan"

Mehr Infos zu "Power Book III: Raising Kanan"

Hintergrund

Im dritten Kapitel des „Power“-Universums sind Patina Miller („Madam Secretary”, Die Tribute von Panem-Franchise) als Raquel „Raq“ Thomas und Mekai Curtis als Kanan Stark in den Hauptrollen zu sehen. Ebenfalls zur Besetzung zählen Omar Epps („Dr. House”, Love and Basketball), London Brown („Ballers“), Malcolm Mays („Them“, „Snowfall“), Hailey Kilgore („Unglaubliche Geschichten“) Joey Bada$$ (Two Distant Strangers), Toby Sandeman („The Royals“), Shanley Caswell (The Conjuring), Lovie Simone (Blumhouse’s Der Hexenclub) und Quincy Brown (Dope). Sascha Penn fungiert als Serienmacher und Showrunner und zählt zusammen mit Curtis „50 Cent“ Jackson und Courtney A. Kemp zu den ausführenden Produzenten. Zum Team der ausführenden Produzenten der Serien des „Power“-Universums gehören „Power“-Schöpferin und Showrunnerin Courtney A. Kemp über ihre Produktionsfirma End of Episode und ihre Gesamtvereinbarung mit Lionsgate Television, Curtis „50 Cent“ Jackson über G-Unit Film and Television und Mark Canton über Atmosphere Entertainment MM. Auch Chris Selak und Danielle De Jesus von End of Episode sowie Shana Stein und Bart Wenrich sind weiterhin als ausführende Produzenten aktiv.

Schauspieler und Rollen

Patina Miller Raquel „Raq“ Thomas
Mekai Curtis Kanan Stark
Omar Epps
London Brown
Malcolm Mays
Hailey Kilgore
Mehr anzeigen

Originaltitel

Power Book III: Raising Kanan

Produktionsland und Jahr

USA 2021